Sonntag, 21. September 2014

PS: Thanks for the Elephant


Manchmal spielt das Leben einfach mit gezinkten Karten. Das ist so. Das muss manchmal auch so sein. Andernfalls wären wir nicht, wer wir sind. Oft denke ich mir dann aber:  "Ganz ehrlich. Ich kann doch nicht der einzige Mensch auf dieser Welt sein, dem das genauso geht."


Thanks for the Elephant widmet sich also den "kleinen" Dingen des Lebens, die uns berühren, uns aufregen, uns zum Weinen oder Lachen bringen. Hier gibt es keine Modetipps, keine Kochrezepte und auch keine Buchempfehlungen. Das können andere Menschen viel besser als ich.  

Schon Apelles hat gesagt "Schuster bleib bei deinen Leisten", also werde ich das tun, wofür mich manche Menschen, die mich im Laufe meines Erwachsenwerdens kennen lernten, geliebt und gleichermaßen gehasst haben: die Dinge beim Namen zu nennen.

Schließlich braucht es manchmal jemanden, der ungeschminkt die Wahrheit sagt. Und ich möchte diese Möglichkeit nutzen, um meine Empfindungen, Erfahrungen und Meinungen mit euch zu teilen, lesen was ihr so über meine neuesten Erkenntnisse zum Leben und seinen Macken denkt, welche Kindheitserinnerungen euch heute noch begleiten und ob ihr in manchen Dingen genauso Fanboy seid wie ich.

Zur Seite stehen wird mir eine liebe Freundin, die Juju, die euch und mich mit allerlei Illustrationen versorgen wird und auch mal mit dem Hammer auf den Tisch haut. So à la "So einen Blödsinn hab ich ja noch nie gelesen!"
Ab und an, wenn sich die Zeit ergibt, werden eure Augen auch mit einem kleinen Comic Strip zum Wochenthema verwöhnt. 

Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und Kommentieren. Macht's gut!


Autoren


Peanut
Ein verrücktes Berliner Kindl, das in seiner Freizeit so gut wie alles tut. Am liebsten jedoch schreiben, animieren und Youtube suchten.

Ihre Freunde glauben manchmal, dass sie als Kind auf den Kopf gefallen sein muss. Und manchmal denkt sie das auch selbst.
Wenn sie ein Tier wäre, dann ganz bestimmt ein Hund. So richtig treudoof und loyal. Aber das mag sie, die Erdnuss.

Was sie an anderen am meisten schätzt? Das was so ziemlich jeder mag: Humor und Ehrlichkeit. Und ganz nebenbei könnte sie für einen guten Kaffee töten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    Ich muss gestehen, dass ich eher durch Zufall in deinen Blog gestolpert bin, aber wohl öfters vorbeischauen werde, hier gefällts mir nämlich richtig gut ;) Ich bin gespannt was es zukünftig zu lesen gibt!

    Liebe Grüße
    Märzmädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!
      Ich freue mich gerade wie ein Honigkuchenpferd über deinen Kommentar. =) Und dann noch tausendmal mehr, dass du uns wieder auf unserer Blog-Couch besuchen wirst. Hoffentlich kann ich deinen und meinen Erwartungen gerecht werden. Wünsche dir einen super Start in die Woche! <3

      Liebe Grüße
      The Peanut

      Löschen
  2. Dein Blog ist so süß T-T ... wieso sehe ich ihn erst jetzt? Sehr hübsches Layout :), werde mir deine anderen Posts bei Zeit nachholen.

    Liebe Grüße, Hani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah Hani, vielen Dank! :D Ich bin gerade noch am Umbauen und Umstrukturieren, aber super, wenn dir das Design bereits jetzt schon gefällt. Hoffentlich werden die geplanten Beiträge dir genauso gut gefallen, wie die Alten. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen!

      Liebste Grüße,
      Peanut

      Löschen